Lisa Klinkenberg
instagram.com/buero.achso

Lausitzer Str. 10
Aufgang A
10999 Berlin
mail@buero-achso.de

Gestaltung ist politisch und hat etwas mit Verstehen zu tun.
Wer versteht was? Wer sichtbar, wer wird angesprochen? Wer will was sagen, und was kommt an? Auf der Suche nach Aha-Momenten zu diesen Fragen arbeite ich für diverse Projekte, Initiativen und Institutionen. Dabei entstehen Plakate, Magazine, Bücher, Webseiten etc. in einem gemeinsamem Prozess mit Auftraggeber*innen. Seit 2015 bin ich freudiges  Mitglied im Missy Magazine Grafikteam.

Seit 2007 habe ich als Freelance Designerin gearbeitet für:
Arbeit und Leben e.V. / analyse & kritik / Bundeskunsthalle / Alexandra Fragstein / Damigra / Deutscher Frauenrat / Deutsches Hygienemuseum Dresden / Diversity Arts Culture / Enorm Magazin / Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke / Frauenpolitischer Rat Brandenburg / Haus der Kulturen der Welt / IG Metall / Kunsthochschule für Medien Köln / Studio Krimm / Migrazine / Missy Magazine (seit 2015) / Museum des Kapitalismus / Port au Prince / Schaubühne Berlin (2010-2013) / Uni Gießen / Uni Frankfurt / Uni Tübingen / Wir machen das / Zoff Kollektiv … uvm.

2002-2006 Studium an der ABK Maastricht, »Visuelle Kommunikation« // 2005-2006 Praktikum bei Juergen und ich, Intro Magazin // August 2006 Bachelor-Abschluss in »Visueller Kommunikation« // 2006-2009 Postgraduiertenstudengang an der KHM Köln, »Mediengestaltung« // März 2009 Abschluss mit Diplom in »Audiovisuellen Medien« // Award »100 Beste Plakate« für Spielzeitplakate der Schaubühne 2013/2014

© Büro Achso, 2017
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.